S1-SCHULUNG INKL. Z1-ZERTIFIZIERUNG

Kursinhalt

Dieses Training dauert ganze zwei Tage und richtet sich an Techniker welche nach positivem Abschluss der Schulung in der Lage sind, einfache (d.h. lediglich aus Screen-Manager und Anzeigegeräten bestehende) easescreen Digital Signage Netzwerke aufzubauen und auf technischer Ebene zu betreuen, also gegebenenfalls auch Fehler zu beheben und Ursachen zu erkunden.

Voraussetzungen:

Positiver Abschluss eines Online-Tests (Nachweis über die Kenntnisse der notwendigen Grundlagen wie Netzwerk- und PC-Technik). Zur Schulung erscheint der Teilnehmer mit einem eigenen (Firmen)Laptop mit Windows Betriebssystem.

Folgende Agenda haben wir für Sie vorbereitet:


Tag 1 (S1 – Teil 1): 10:00 – 17:00 Uhr

  • easescreen Überblick
  • Systemstruktur und Überblick
  • POV Installation & Lizenzierung
  • Screen-Manager Installation
  • POVs hinzufügen
  • POV Zustand prüfen
  • Arbeiten mit dem Screen-Manager
  • Unter-Ebenen & Benutzerrechte


Tag 2 (S1 – Teil 2): 09:00 – 17:00 Uhr

  • Architektur und Anforderungen an große Netzwerke
  • erweiterte easescreen Systeme
  • Fehleranalyse & Logfiles
  • Techn. Lösungsdesign
  • Systemengineering
  • Zertifizierungstest Z1

Zertifikat

Nach positivem Abschluss dieses Kurses erhält der Prüfling die Auszeichnung ”easescreen certified technician“.

Termine

S1-SCHULUNG INKL. Z1-ZERTIFIZIERUNG
AKTUELLER KURS:
DI, 6. November 2018, 10:00 – 17:00
MI, 7. November 2018, 9:00 -17:00
Hotel- & Golfresort an der Sieg
Heckerhof 5, D-53783 Eitorf


Die Plätze sind begrenzt, daher bitten wir um rasche Anmeldung!

Das Training ist für easescreen-Partner kostenfrei.