Handel

s.Oliver – Fashion Goes Hybrid

Die neuen hybriden Showrooms der s.Oliver Group setzen ein klares Statement zur Warenpräsentation der Zukunft. Die B2B-Stores präsentieren die verschiedenen Markenwelten und kombinieren die Ware zum Anfassen mit digitalen Erweiterungen. Ganz nach dem Motto #TheFutureIsHybrid. Der Fokus liegt dabei auf dem intensiven Erlebnis für die Besucher.

Momentan verwenden 23 österreichische Filialen digitale POS-Lösungen. Die Systeme wurden so designed, dass sie sich harmonisch in die strukturellen Gegebenheiten einfügen, aber dennoch maximale Aufmerksamkeit erzielen. Der Content wird mithilfe von easescreen zentral designed, geplant und verteilt.

Dank easescreen verbinden die Hybrid-Fashion Studios  die bestehenden Angebote der Showrooms mit den Vorteilen der digitalen Order und erweitern so die Möglichkeiten des Sales-Teams.

Projektdetails:

– LED-Wände und Screens in verschiedenen Formaten
– Stelen mit Touchscreens zur Bedienung durch Besucher und POS-Manager

Das ist ein Projekt unseres Partners ICT AG.

Neueste Einträge