UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

Berglandmilch – Die Reise einer österreichischen Molkerei 

Berglandmilch ist Hersteller hochwertiger Milch- und Molkereiprodukte und die größte Molkerei Österreichs mit rund 1.500 Mitarbeitern. Sie ist fest in der österreichischen Kulturlandschaft verwurzelt und legt großen Wert auf nachhaltigen Ressourceneinsatz. Außerdem setzt sich die Molkerei als Vorreiter für Nachhaltigkeit und Tierwohl entlang der gesamten Wertschöpfungskette ein. 

Das Unternehmen setzt auf innovative Technologien, um Besuchern am Standort Österreich ein beeindruckendes Informations- und Präsentationserlebnis zu bieten. Die eingesetzten Applikationen umfassen ein breites Spektrum an digitalen Lösungen:  

  • Digitales Plakat 
  • Interaktive Displays 
  • LED-Walls (externe Trigger)  
  • Videowalls 
  • Willkommens Screen  

Dieses umfassende Informations-/Präsentationssystem im Besucherzentrum ermöglicht es Berglandmilch, Besuchern auf effektive und innovative Weise Einblicke in ihre Tätigkeiten zu gewähren.  

Die Realisation des Projekts beinhaltet pro Standort eine beeindruckende LED-Wall sowie ein hochauflösendes 75“ UHD Display. Die Präsentationen werden dabei durch eine Neets-Steuerung bedient, die eine intuitive Handhabung ermöglicht. Die LED-Walls werden durch einen externen Trigger, beispielsweise einen Lichtschalter, automatisch gestartet, um eine reibungslose und ansprechende Präsentation sicherzustellen. 

easescreen Anwendungen:  

Die eingesetzten easescreen Anwendungen, insbesondere die Windows POV Clients, tragen dazu bei, die Inhalte auf den Displays effizient zu präsentieren und den Besuchern ein interaktives und informatives Erlebnis zu bieten. Durch diese Technologien positioniert sich Berglandmilch als Vorreiter in der digitalen Präsentation von Informationen und stärkt gleichzeitig sein Engagement für Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. 

Das ist ein Projekt unseres Partners Signnet.